Presseartikel aus dem Jahr 2010

Über Steve Mizera und Racepool99 wird in der Presse einiges geschrieben.
Das sind unsere Presseartikel die im Jahr 2010 erschienen sind:

Motorrad - Der Dresdner Steve Mizera (34) raste beim ersten Lauf des internationalen polnischen BMW-Cups auf dem Lausitzring als Sieger durchs Ziel.
Motorrad - Steve Mizera konnte ein Erfolgserlebnis verbuchen. Der Dresdner gewann den ersten Lauf des international ausgeschriebenen polnischen BMW Cups auf dem Eurospeedway Lausitz.
Steve gewinnt Lauf 1 des international ausgeschriebenen polnischen BMW-Cup's am Eurospeedway Lausitz. Der Dresdner Steve Mizera wollte diesen Lauf nur als Vorbereitung für das nachfolgende Rennen, dem 2.WM Lauf im Spanischen A'bacete nutzen, das es so gut läuft hätte er auch nicht gedacht, da dieser Cup gut gefüllt ist und er die 2 permanenten Starter des deutschen IDM Wilbers Witec BMW Teams Irinus Sikora und Andre Pawelec klar hinter sich lassen konnte.
Der Dresdner Motorradrennfahrer Steve Mizera startet nach einem Jahr Rennpause für das Team penz13.com bei der Langstrecken-WM 2010. Ziel des Teams um Chef Rico Penzkofer ist die Platzierung unter den Top Five der Endabrechnung.
MOTOR - Udo Reichmann wurde bei der Langstrecken-WM in Le Mans trotz Sturz und Hand-OP Dritter mit dem Team Colexon Pacing.
Sie sind Dresdner und kennen sich seit vielen Jahren! Doch heute ab 15 Uhr werden aus den Motorrad-Kollegen Udo Reichmann (36) und Steve Mizera (34) 24 Stunden lang erbitterte Gegner.
Steve Mizera (34) düst heute nach Frankreich. Der Motorradpilot aus Dresden holt sich auf der Rennstrecke in Le Mans den Feinschliff für den Start der Langstrecken-WM am 17./18. April. Fast ein Wunder, dass er wieder Vollgas geben kann...
In Anspielung auf Ihren Theaterusbau rückte Carte Blanche-Chefin Zora Schwarz (l.) mit ihrer Crew in Latzhosen und mit Bauhelmen. In den Baggerschaaufeln Strasssteine und Goldpailletten.
Zora Schwarz fröstelte in ihrer silbernen Robe, doch die Chefin des Dresdner Travestie-Theaters Carte Blanche nahm es ganz sportlich und schwang sich für die Fotografen auf die Maschine von Motorrad- Rennfahrer Steve Mizera.
Die Dresdner Eislöwen heute (20 Uhr) gegen Kaufbeuren - das heiße Duell um den wichtigen Pre-Play-off-Platz 10, auf dem (noch) die Gäste (mit den Ex-Löwen Sikora, Körner und Menge) stehen!
DRESDEN-Heute (20 Uhr) steht für die Eislöwen in der Freiberger Arena viel auf dem Spiel: Die Jokers aus Kaufbeuren müssen die Dresdner bezwingen, wenn sie im Rennen um den Pre-Play-off-Platz bleiben wollen!
Ungewohnter Termin für die Eislöwen Markus Keller (li), Patrick Pohl und Björn Bombis: Prominente sollen künftig mehr Zuschauer In die Eishalle locken. Den Anfang machen am 5.3. Carte-Blanche-Chefin Zora Schwarz und Rennfahrer Steve Mizera.
Für die einen ist es lediglich ein Fortbewegungsmittel, für andere Lebensart - schlicht Vergnügen pur! Motorrad fahren heißt einfach mal „aussteigen“, Gas geben und alles hinter sich lassen.
2 von 2