Sicherheitserklärung

Teilnahme an der „Racepool99 – Taxi- oder Selber Fahren

1.

Ich erkläre hiermit, aus eigenem freiem Entschluss an einer Veranstaltung von Racepool99 teilzunehmen. Ich lasse mich als Passagier auf einem Motorrad oder Beifahrer in einem PKW zur Simulation der Bedingungen bei einer Rennveranstaltung befördern. Ich weiß, dass es sich bei den eingesetzten Fahrzeugen um nicht serienmäßige, zu Sportzwecken umgebaute Fahrzeuge handelt, mit denen auf abgesperrter Strecke gefahren wird. Mir ist auch bewusst, dass im Zusammenhang mit der Veranstaltung Lärmemmissionen, Beschleunigungs-, Verzögerungs und Fliehkräfte sowie sonstige körperliche Einwirkungen auftreten, die mit den Bedingungen einer Fortbewegung im öffentlichen Straßenverkehr nicht zu vergleichen und belastender als gewöhnlich sind.

Ich nehme dennoch an der Veranstaltung teil.

2.

Ich bin mir der besonderen Gefahren des Motorsportes und des Fahrens bei hohen Geschwindigkeiten bewusst und wurde persönlich bei Unterzeichnung dieser Vereinbarung darüber belehrt, dass eine gefahrlose Taxifahrt nur bei gegenseitiger Rücksichtnahme und besonders umsichtigem Verhalten auch meinerseits möglich ist. Dazu verpflichte ich mich ausdrücklich. Ich werde alle Anweisungen meines Fahrers vor und während der Fahrt und die des sonstigen Personals sofort und vollständig und in allen Fahrsituationen befolgen, insbesondere zu meinem Verhalten auf einem Motorrad oder auf dem Beifahrersitz.

Sollte ich in irgend einer Weise Anhaltspunkte dafür haben, dass die Beförderung meine körperliche oder geistige Leistungsfähigkeit übersteigt oder dass die Gefahr besteht, dass dies unmittelbar bevorsteht, werde ich sofort das verabredete Zeichen zum Anhalten geben.

3.

Ich bin voll geschäftsfähig und versichere, vor Fahrtantritt in meiner körperlichen oder geistigen Leistungsfähigkeit nicht eingeschränkt zu sein. Ich bin in der Lage, unter den zu Ziffer 1. genannten erschwerten physischen Bedingungen auf dem Motorrad bzw. mit dem Auto mitzufahren.

Ich stehe unter keinem Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden oder die Leistungsfähigkeit mindernden Substanzen. Ich habe keine Substanzen zu mir genommen, die erst während der Nutzung des Taxis zu einer Beeinträchtigung meiner Leistungsfähigkeit führen könnten. Ich nutze das Motorrad- und Autotaxi auf eigene Gefahr und trage die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von mir verursachten Schäden.

4.

Ich verzichte soweit rechtlich zulässig auf Ansprüche jeder Art für Schäden, die im Zusammenhang mit der Nutzung entstehen, auch gegenüber Hilfspersonen der Firma Racepool99, Streckenposten, medizinischem Personal, Grundstückseigentümern, Sponsoren und anderen Personen, die mit der Firma Racepool99 betriebstypisch in Verbindung stehen, ebenso gegenüber Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen aller zuvor genannten Personen und Stellen. Der Verzicht gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von Racepool99 oder eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen des enthafteten Personenkreises beruhen. Der Verzicht gilt auch nicht für sonstige Schäden, die auf einer solchen Pflichtverletzung beruht.

Der Haftungsausschluss gilt für Ansprüche aus allen Rechtsgründen, insbesondere sowohl für Schadensersatzansprüche aus vertraglicher als auch außervertraglicher Haftung und auch für Ansprüche aus unerlaubter Handlung.

Stillschweigende Haftungsausschlüsse bleiben von vorstehender Haftungsausschlussklausel unberührt.

5.

Nachstehende Angaben mache ich richtig und vollständig, eventuelle Kosten der Rechtsverfolgung gegen mich gehen zu meinen Lasten.

Name: 

Vorname:

Anschrift:

Geburtsdatum:

E-Mail:

Ort

Datum

Unterschrift